Accura Gewerbequalität
Kontakt per E-Mail
Sicher kaufen
auf Rechnung

Windschutzgewebe

Bei starkem Wind wird ein Windschutzgewebe enormen Belastungen ausgesetzt. Die Fläche wirkt dann wie ein Segel. Um diese Kräfte absorbieren zu können sind mehrere Faktoren notwendig. Windschutzgewebe werden aus unzähligen Fadenspulen zu einem flexiblen Gewebe verarbeitet. Die speziellen Maschen machen das Gewebe im Wind reißfest und zugleich dehnbar. Der entstehende Staudruck wird zwischen den Maschen abgebaut. Der restliche Druck wird vom Netz selbst verarbeitet. Wenn die Netzkanten mit einer stabilen Randverstärkung und Befestigungsösen versehen werden können sie enormen Belastungen widerstehen.

In vielen Fällen werden Windschutznetze mit Ösen mit Unterlegscheiben und Spax auf Holz...
Für Windschutznetze und Sichtschutznetze ist der Grundstoff PE-Polyethylen. Dieser Kunststoff ist beständig gegen Verrottung...
Die UV- Beständigkeit ist Grundlage für alle Kunststoffprodukte , die im Freien der Sonne ausgesetzt werden...
Bei unseren Artikelbeschreibungen weisen wir immer wieder auf das im Saum verarbeitete Verstärkungsband hin...

Der Saum vom Windschutznetz und Sichtschutznetz

Die Schwachstelle ist immer der Rand. Windschutznetze werden deswegen...

Aktuelles

Wie reißfest sind Abdeckplanen?

Bei einer Abdeckplane ist die Bezeichnung reißfest immer auf den produktüblichen Einsatz bezogen...

Zaunblende als Spielfeldbegrenzung

Dass Zaunblenden bei Sportvereinen nicht nur in grün als Tennisblende eingesetzt werden können zeigen die Marl Sly Dogs...

PVC-Lamellentüren

Die meisten kennen Lamellentüren von Hallentoren als Industrievorhang...

Kundenbewertung Lamellenvorhang - Aschersleben

Es fand eine freundliche und zuvorkommende Beratung statt. Die Lieferung erfolgte sehr zeitnah...