Accura Gewerbequalität
Kontakt per E-Mail
Sicher kaufen
auf Rechnung

Bodengewebe als Unkrautstopp

Bei der Verhinderung von Unkrautwuchs hat sich das Bodengewebe nicht nur beim gewerblichen Gemüseanbau oder der Pflanzenaufzucht im Freien etabliert. Auch viele Privatkunden wissen das schwarze Gewebe inzwischen als Unkrautstopp zu schätzen. Beim Gartenbau kommt der Unkrautstopp ohne Abdeckung zum Einsatz. Das ist problemlos mehrjährig möglich. Das Gewebe ist hoch UV-stabilisiert. Zierbeete werden auch durch das Bodengewebe gegen Unkraut geschützt. Hier wird aus optischen Gründen oft Rindenmulch darüber gestreut. Von einer dünnen Erdschicht ist abzuraten. Sonst wächst das Unkraut schnell über dem Gewebe.

Bodengewebe - Unkrautgewebe UV-stabilisiert
Bodengewebe

100 g/m²
UV-stabilisiert
grüne Markierungsstreifen

ab 110,67 € * (93,00 € **)

Weitere Vorteile vom Bodengewebe

Zunächst kann dadurch auf die chemische oder körperlich anstrengende Unkrautbekämpfung verzichtet werden. Auch die Nährstoffverteilung wird für Zierpflanzen und Nutzpflanzen verbessert. Die im Erdreich enthaltenen Nährstoffe stehen der Pflanze voll zur Verfügung ohne mit dem Unkraut darum konkurrieren zu müssen. Das Regenwasser dringt durch das Bodengewebe ins Erdreich ein. Der Boden wird jedoch vor zu schneller Austrocknung im Hochsommer besser geschützt.

Aktuelles

Abdeckplane als Regenschutz

Oft werden Abdeckplanen als temporärer Regenschutz frei verspannt befestigt...

Einhausung für die Industrie aus PVC-Plane

PVC-Planen und Industrievorhänge werden eingesetzt um in der Industrie partiell Einhausungen...

Zaunbespannung mit Ösen als Sichtschutz und Windschutz

Als Zaunbespannung werden Sichtschutznetze und Windschutznetze bezeichnet...

Sichtschutznetz für private u. gewerbliche Kunden im Außenbereich

Der Sichtschutz für die Sichtschutznetze für den Außenbereich entsteht im Wesentlichen durch drei Faktoren...