Accura Gewerbequalität
Telefonische Beratung
07 31 - 3 99 49 60
Sicher kaufen
auf Rechnung

Bodengewebe als Unkrautstopp

Bei der Verhinderung von Unkrautwuchs hat sich das Bodengewebe nicht nur beim gewerblichen Gemüseanbau oder der Pflanzenaufzucht im Freien etabliert. Auch viele Privatkunden wissen das schwarze Gewebe inzwischen als Unkrautstopp zu schätzen. Beim Gartenbau kommt der Unkrautstopp ohne Abdeckung zum Einsatz. Das ist problemlos mehrjährig möglich. Das Gewebe ist hoch UV-stabilisiert. Zierbeete werden auch durch das Bodengewebe gegen Unkraut geschützt. Hier wird aus optischen Gründen oft Rindenmulch darüber gestreut. Von einer dünnen Erdschicht ist abzuraten. Sonst wächst das Unkraut schnell über dem Gewebe.

Bodengewebe - Unkrautgewebe UV-stabilisiert
Bodengewebe

100 g/m²
UV-stabilisiert
grüne Markierungsstreifen

Weitere Vorteile vom Bodengewebe

Zunächst kann dadurch auf die chemische oder körperlich anstrengende Unkrautbekämpfung verzichtet werden. Auch die Nährstoffverteilung wird für Zierpflanzen und Nutzpflanzen verbessert. Die im Erdreich enthaltenen Nährstoffe stehen der Pflanze voll zur Verfügung ohne mit dem Unkraut darum konkurrieren zu müssen. Das Regenwasser dringt durch das Bodengewebe ins Erdreich ein. Der Boden wird jedoch vor zu schneller Austrocknung im Hochsommer besser geschützt.

Aktuelles

Sichtschutz nach Maß mit Ösen in anthrazit zwischen Bielefeld und Hannover

Sehr geehrte Frau..., Sie haben mir am 1.10.2015 einige Muster Ihrer Wind-, Sichtschutz-, u. Schattiernetze zugesandt...

Ammerland Stiele

Selbst hochwertigste Gartengeräte mit Stiel sind nach Jahrzehnten...

Windschutzgewebe nach Mecklenburg-Vorpommern Region Goldberg

Artikel: Windschutzgewebe 140 g/m² in grün mit gutem Windschutz - Sondermaß mit Ösen - Hallo! Heute möchte ich eine Bewertung abgeben...

Carport Seitenwand

Seitenwände gegen Schlagregen und Schneetreiben